Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.

<p>Ausstellung von Peter Kogler im Kunstraum Seilerstraße ©griffelkunst</p>
<p>Ausstellung von Peter Kogler im Kunstraum Seilerstraße ©griffelkunst</p>
<p>Ausstellung von Peter Kogler im Kunstraum Seilerstraße ©griffelkunst</p>

Ausstellung von Peter Kogler im Kunstraum Seilerstraße ©griffelkunst

<p>Jenny Holzer Edition entsteht ©griffelkunst</p>
<p>Jenny Holzer Edition entsteht ©griffelkunst</p>
<p>Jenny Holzer Edition entsteht ©griffelkunst</p>

Jenny Holzer Edition entsteht ©griffelkunst

<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>
<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>
<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>

Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst

<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>

Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst

<p>Eröffnung der Ausstellung von Kai Schiemenz im Kunstraum Seilerstraße, Frühjahr 2012 ©griffelkunst</p>
<p>Eröffnung der Ausstellung von Kai Schiemenz im Kunstraum Seilerstraße, Frühjahr 2012 ©griffelkunst</p>
<p>Eröffnung der Ausstellung von Kai Schiemenz im Kunstraum Seilerstraße, Frühjahr 2012 ©griffelkunst</p>

Eröffnung der Ausstellung von Kai Schiemenz im Kunstraum Seilerstraße, Frühjahr 2012 ©griffelkunst

Misaki Kawai

386-A1-Misaki-Kawai.jpg
386 A1
386-A2-Misaki-Kawai.jpg
386 A2
386-A3-Misaki-Kawai.jpg
386 A3
386-A4-Misaki-Kawai.jpg
386 A4
386-A5-Misaki-Kawai.jpg
386 A5
386-A6-Misaki-Kawai.jpg
386 A6

A-Reihe / 386. Wahl

II. Quartal 2022

Lithographie

1. Universal Art
38,0 × 52,0 cm | 32,5 × 43,5 cm
2. Raspberry Romance
52,0 × 38,0 cm | 43,0 × 32,5 cm
3. Wild Claw
38,0 × 52,0 cm | 32,5 × 40,0 cm
4. Special For You
52,0 × 38,0 cm | 43,0 × 32,0 cm
5. BFF
57,0 × 45,0 cm | 48,0 × 37,5 cm
6. Panty Life
57,0 × 45,0 cm | 43,0 × 35,5 cm

Druck: Tabor Presse, Berlin
Papierqualität: 250 g/qm Sommerset

Enjoy Art!

von Brigitte Bedei

Misaki Kawai hat bereits für das dänische Unternehmen Flying Tiger eine Reihe von Alltagsobjekten entwickelt und designt. 2019 folgte der flauschige Big-Cat-Family Teppich für IKEA. Bei uns konnten Sie die Künstlerin im letzten Jahr mit einer knallroten Emoji-Tasche kennenlernen.

Mit ihren Arbeiten sprengt die japanische Künstlerin die Grenze zwischen freier und angewandter Kunst, um so ihre Begeisterung für alles, was lustig, albern, bunt und flauschig ist, mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Das kreative Spiel und die spielerische Herangehensweise von Kindern begeistern Misaki Kawai, und so haben ihre Arbeiten etwas kindliches, fast naives – sind aber immer auch ein wenig subversiv. Sie selbst beschreibt ihren Stil als »Heta-uma«. Dieser japanische Begriff bedeutet übersetzt »schlecht, aber gut«. In Japan sieht man »Heta-uma«-Bilder in der Werbung und auf Verpackungen, aber auch in Zeitungen. Ihre Welt aus personifizierten Objekten, Brüsten, Hintern, Tieren und Pflanzen wirkt unvollkommen – und vermittelt dabei jede Menge Lebensfreude!

Mit ihrem Mann Justin und ihrer Tochter Poko ist Misaki Kawai häufig auf Reisen. Zusammen leben sie zur Zeit in Kopenhagen, eine Zwischenstation, die den aktuellen Pandemie-Bedingungen geschuldet ist. Geplant war eigentlich alles anders. Eine Edition mit der Künstlerin zu realisieren war ein lang gehegter Wunsch von uns, den wir nun durch die räumliche Nähe umsetzen konnten. Kurzerhand haben wir Misaki und ihre Familie nach Berlin eingeladen, wo die Künstlerin eine Woche lang in der Druckwerkstatt der Tabor- Presse gearbeitet hat. Entstanden sind sechs Farblithographien, die uns die Kunst zum Geschenk machen, himbeerrote Romantik und BFF (best friends forever) zeigen, das private Leben der Unterhosen feiern und so ihrem Credo folgen: Kunst muss nicht immer ernst sein – sie muss Spaß machen. Enjoy!

Misaki Kawai

portrait_kawai.jpg

1978 geboren in Kagawa, Japan. Lebt und arbeitet zurzeit in Kopenhagen, Dänemark

© Griffelkunst e.V. 2022 Alle Rechte vorbehalten! Impressum Datenschutz