Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.

<p>Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg</p>
<p>Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg</p>
<p>Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg</p>

Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg

<p>Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014</p>
<p>Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014</p>
<p>Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014</p>

Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014

<p>Tobias Zielony signiert in der Seilerstraße</p>
<p>Tobias Zielony signiert in der Seilerstraße</p>
<p>Tobias Zielony signiert in der Seilerstraße</p>

Tobias Zielony signiert in der Seilerstraße

<p>Eine Radierung entsteht, Druckwerkstatt der Kunsthochschule Berlin-Weißensee</p>
<p>Eine Radierung entsteht, Druckwerkstatt der Kunsthochschule Berlin-Weißensee</p>
<p>Eine Radierung entsteht, Druckwerkstatt der Kunsthochschule Berlin-Weißensee</p>

Eine Radierung entsteht, Druckwerkstatt der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

<p>Drucker Detlef Jäger beim Auftragen der Farbe auf eine Radierplatte</p>
<p>Drucker Detlef Jäger beim Auftragen der Farbe auf eine Radierplatte</p>
<p>Drucker Detlef Jäger beim Auftragen der Farbe auf eine Radierplatte</p>

Drucker Detlef Jäger beim Auftragen der Farbe auf eine Radierplatte

Kunstraum Seilerstraße

zur 363./364. Wahl, Herbst 2016

Ausstellungsansichten, Photo: Michael Pfisterer

Mit drei »Rayographien« von Man Ray aus den Jahren 1921/23 legte die griffelkunst 1978 den Grundstein für einen neuen Editionsschwerpunkt. Die »Photo-Klassiker« umfassen mittlerweile mehr als 300 Photographien. Die Auswahl stellt in besonderer Weise Pioniere der Photographie-Geschichte vor und entfaltet damit ein vielschichtiges Bild der künstlerischen Photographie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Klassiker der Photographie – Werkverzeichnis der historischen Photo-Editionen

Begleitend zur Ausstellung fand das 1. Symposium der griffelkunst statt.


© Griffelkunst e.V. 2018 Alle Rechte vorbehalten! Impressum