Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.

<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>

Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst

<p>In der Druckwerkstatt von Thomas Franke ©griffelkunst</p>
<p>In der Druckwerkstatt von Thomas Franke ©griffelkunst</p>
<p>In der Druckwerkstatt von Thomas Franke ©griffelkunst</p>

In der Druckwerkstatt von Thomas Franke ©griffelkunst

<p>Ruth May beim Aufbau der Ausstellung im Kunstraum Seilerstraße, Herbst 2011 ©griffelkunst</p>
<p>Ruth May beim Aufbau der Ausstellung im Kunstraum Seilerstraße, Herbst 2011 ©griffelkunst</p>
<p>Ruth May beim Aufbau der Ausstellung im Kunstraum Seilerstraße, Herbst 2011 ©griffelkunst</p>

Ruth May beim Aufbau der Ausstellung im Kunstraum Seilerstraße, Herbst 2011 ©griffelkunst

<p>Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>

Jonathan Meese signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst

<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>
<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>
<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>

Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst

Agenda – aktuelle Ausstellungshinweise und News

lantschaft


Abb: O.T. (Pinus sylvestris am Ufer des Baikalsees) aus der Serie Flora Sibirica, Lukas Pusch, 2018

lantschaft
Malerei-Ausstellung mit internationaler Beteiligung


Mit dem Begriff lantschaft wurde im Mittelhochdeutschen noch die umfassende Verwurzelung der Menschen in der Landschaft als Heimat und Natur zusammengefasst. Was bedeutet Landschaft heute? Sinnbild, Abbild oder weder noch?


Berthold Bock (A), Anders Grønlien (N), Anne Kaminsky (DK), Matthias Kanter (D), Sibylle Prange (D), Lukas Pusch (A), Denise Richardt (D), Sophia Schama (D), Mike Strauch (D)


16. Januar – 20. März 2020

Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 15. Januar 2020, 18.00 Uhr
Einführung: Christoph Tannert, Berlin

Silvio Witt, Oberbürgermeister Stadt Neubrandenburg
Dr. Merete Cobarg, Leiterin Kunstsammlung Neubrandenburg


Zur Ausstellung ist ein 48-seitiger Katalog mit zahlreichen Farbabbildungen erschienen.


Filmabend am 19.03.2020, 19:00 Uhr
Gezeigt werden Autoren- und Spielfilme von Berthold Bock, Anders Grønlien, Denise Richardt und Lukas Pusch

Lukas Pusch in der griffelkunst

© Griffelkunst e.V. 2020 Alle Rechte vorbehalten! Impressum Datenschutz