Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.

<p>David Tremlett signiert in der Seilerstraße ©griffelkunst</p>
<p>David Tremlett signiert in der Seilerstraße ©griffelkunst</p>
<p>David Tremlett signiert in der Seilerstraße ©griffelkunst</p>

David Tremlett signiert in der Seilerstraße ©griffelkunst

<p>Druckstöcke und Andrucke von Birgit Brandis ©griffelkunst</p>
<p>Druckstöcke und Andrucke von Birgit Brandis ©griffelkunst</p>
<p>Druckstöcke und Andrucke von Birgit Brandis ©griffelkunst</p>

Druckstöcke und Andrucke von Birgit Brandis ©griffelkunst

<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>
<p>Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst</p>

Bogomir Ecker signiert in der Seilerstraße, Hamburg ©griffelkunst

<p>Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014 ©griffelkunst</p>
<p>Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014 ©griffelkunst</p>
<p>Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014 ©griffelkunst</p>

Aufbau der Ausstellung “Thomas Kilpper – 150 Years of Printmaking”, 2014 ©griffelkunst

<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>
<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>
<p>Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst</p>

Drucke von Anja Tchepets entstehen ©griffelkunst

Agenda – aktuelle Ausstellungshinweise und News

Ausstellungs-Tipp und Talk: Serien in der Galerie der Gegenwart

Serien, Serien, Serien!

Für die Griffelkunst-Mitglieder sind Serien etwas ganz Selbstverständliches, denn unser ganzes System basiert ja auf dem Prinzip der Serie. Aber die von Dr. Petra Roettig kuratierte Ausstellung lädt nicht nur zum Schwelgen im Who’s Who der Druckgraphik ein, sondern auch zum Nachdenken darüber, was eine Serie ausmacht, welche Rolle die Drucker und Druckerinnen im Entstehungsprozess spielen und wie sehr Druckgraphik immer auch von technischen Gegebenheiten abhängt. Sicher entdecken Sie in der Ausstellung auch einige Serien aus Ihrer eigenen Sammlung, etwa von Ulla von Brandenburg, Dennis Oppenheim oder Corinne Wasmuht. Einen ersten Eindruck vermittelt der Film zur Ausstellung, der zur Eröffnung erschienen und auf der Homepage der Kunsthalle zu finden ist. Wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen auch den Katalog zur Ausstellung, u.a. mit Beiträgen von Dr. Petra Roettig, Dr. Dirk Dobke, Brigitte Bedei und Stephanie Bunk, den Sie auch direkt bei uns zum Vorzugspreis von € 29,– (zzgl. € 3,– Versandkosten) bei uns bestellen können.

Ein besonderes Highlight ist der Auftakt zu der digitalen Gesprächsreihe „Drucken im Dialog“ am Mittwoch, 19.5.2021, von 19 bis 20 Uhr. Via Zoom können Sie daran teilnehmen, wenn die Künstlerin Nora Schultz, die Druckerin Ellen Sturm-Loeding und Stephanie Bunk von der griffelkunst über die Demokratisierung der Kunst sprechen. Gastgeberinnen des Abends sind Dr. Petra Roettig und Leona Marie Ahrens von der Hamburger Kunsthalle. Die Teilnahme ist nach Anmeldung und live über das Programm ZOOM möglich. In dem Ticketpreis von 8 € ist ein 4 € Gutscheincode für einen Besuch in der Hamburger Kunsthalle oder für weitere digitale Veranstaltungen enthalten. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier:
https://www.hamburger-kunsthalle.de/drucken-im-dialog-0

Die Ausstellung läuft bis zum 15. August 2021.

Photo by Katalog zur Ausstellung

© Griffelkunst e.V. 2021 Alle Rechte vorbehalten! Impressum Datenschutz